martins privates blog - Wieder ein Blog aus Stuttgart ;)

Brennstoffzellen jetzt auch in Flugzeugen

Während Airbus immer noch mit Probleme im Zusammenhang mit dem A380 Kämpft, zeigt Boing jetzt, wo die Zukunf des Flugzeugs liegen könnte: im Wasserstoff. Erstmals wird ein kleiner Motorsegler für einen Testflug mit einer Brennstoffzelle vorbereitet – ist da noch niemand drauf gekommen? Hört sich doch nach einer guten Idee an – anders als Kerosin kann man Wasserstoff schließlich nahezu unbegrenzt mittels regenerativen Energien aus Meerwasser erzeugen, nebenbei fällt auch der Sauerstoff an und schickt man beides in die Brennstoffzelle hat man wieder reines Wasser und Strom. Warum nicht endlich jemand anfängt, z.B. in den sich ausdehnenden Wüste mit Wind- bzw. Termikkraftwerken oder Solaranlagen Wasserstoff zu erzeugen um dann die Autos zu betreiben, die die Industrie bereits seit über 20 Jahren baut und testet frage ich mich schon lange – so unrentabel kann es ja eigentlich nicht z.B. bei dem Boom in der Solarindustrie. Zudem wäre man dann als erster dabei wenn das Öl knapp wird, was ja unabwendbar ist…

Link:
http://www.heise.de/newsticker/meldung/87685