4 comments on “Daimler-Blog: offen für Diskussionen

  1. Pingback: Websenat
  2. Vor allem die anschließende “offene” Diskussion hat dem Daimler Blog ja viel gute Presse eingebracht. Trotzdem finde ich, dass das ja wohl eigentlich der Mindestanspruch für so einen Blog sein sollte. Alles andere hat doch überhaupt keinen Wert und sollte eigentlich eingestellt werden. Ich hoffe mal, dass Daimler auch weiterhin an ihrem Blog arbeitet und in Zukunft weiter innovativ das Bloggen ins Unternehmen einbindet.

  3. Die Idee, die hier seitens Daimler umgesetzt wird, finde ich völlig in Ordnung. Nur würde mich jetzt mal nach der ganzen vergangenen Zeit einmal die Resonanz der Mitarbeiter bzw. Kunden auf den Blog interessieren. Denn erst daran sieht man, wie gut sich der Blog wirklich gemacht hat.

  4. Dem kann ich nur zustimmen. Der Aufbau an sich war ja eine gute Idee, allerdings würde mich auch mal interessieren wie es tatsächlich in der Umsetzung gestaltet und wie es sich tatsächlich auf die Kunden und/oder Mitarbeiter ausgewirkt hat. Erst dadurch kann man sehen, ob der Blog tatsächlich etwas gebracht hat oder auch nicht!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>