365 Tage – 365 Blogger

Die Aktion von Sebastian, die er in seinem Blog gestartet hat, finde ich sehr interessant: Er veröffentlicht in seinem Blog jeden Tag ein Interview mit einem anderen Blogger. Dabei sind zwei Fragen vorgegeben, die 3. Frage ist individuell.

Auf blogoscoop hat Sebastian in einem Gastbeitrag das Projekt schon vorgestellt: 365 Tage – 365 Blogger

Als 3. Blogger war ich übrigens an der Reihe ;)

Wer Lust hat mitzumachen, findet hier ein Formular oder kann sich einfach an Sebastian wenden.

Teilen: Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on RedditBuffer this pageEmail this to someonePrint this page
Kategorien: blogs  

Ähnliche Artikel:

  • Interessantes Interview mit “ego shooter”-Autor "Vom Ausweichen der jüngeren Generation in technische Dimensionen" heißt der Artikel von Telepolis, der ein langes Interview mit Martin von Arndt enthält, Psychologe […]
  • Interview zu KI in Spielen Auf Golem gibt es ein kleines Interview mit Andreas Gerber, dem Chef der deutschen KI-Schmiede Xaitment: "Die Geheimnisse der klugen Krieger" Gerber: Die sogenannte […]
  • Eilantrag gegen Gesetz “zur totalen Protokollierung der Telekommunikation” Wie angekündigt, hat der Arbeitskreis Vorratsdatenspeicherung jetzt mit den fast 30.000 gesammelten Unterschriften Verfassungsbeschwerde und Eilantrag gegen das Gesetz, […]
  • Schäuble! Weggetreten! Ok, er steht nicht dem Bundesministerium der Verteidigung sondern dem Bundesministerium des Innern vor, dennoch: Diese Aktion sammelt Unterschriften von Bürgern, […]
  • Wir sind China So jetzt ist es also geschafft. Mit 389 (63,56 %) Ja- zu 128 (20,92 %) Nein-Stimmen, 18 Enthaltungen und 77 Abgeordneten, die nicht abgestimmt haben, hat der Bundestag […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>