martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

Excel-Daten import in SQL Server 2005

Mal wieder etwas sinnlos Zeit vergeudet:

Fehler 0xc020901c: Datenflusstask: Fehler bei ‚Ausgabespalte ‚Annotation‘ (84)‘ für ‚Ausgabe ‚Ausgabe der Excel-Quelle‘ (9)‘.
Folgender Spaltenstatus wurde zurückgegeben: ‚Der Text wurde abgeschnitten, oder ein oder mehrere Zeichen hatte(n) auf der
Zielcodeseite keine Entsprechung.‘.
(SQL Server-Import/Export-Assistent)

Nein, weder ist die Zielspalte zu kurz (Text) noch hat es Zeichen mit falschen Encoding oder ähnlichem dabei. Die Lösung brachte ein Artikel der MS-Knowledge-Database: Transfer of Data from Jet 4.0LEDB Source Fails with Buffer Overflow Error

Also einfach den Wert „TypeGuessRows“ in der Registry unter „HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Jet\4.0\Engines\Excel“ auf „0“ setzen und schon gehts doch…

siehe auch moss2007

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

4 Kommentare

  1. Airport1 2. Dezember 2007

    Exel? Du meinst Excel :)

    Kann man damit eigentlich ausrechnen, wieviel VDS und damit Grundrechte fuer angebl. mehr Sicherheit geopfert werden muessen? ;-)

  2. Martin 2. Dezember 2007

    Ups, Schreibfehler – korrigiert, danke!

    Eher nicht, darum gehts hier aber auch weniger, zu dem Thema und zu Datenschutz und Privatsphäre gibts hier schließlich auch schon jede Menge eigener Artikel ;)

  3. Klaus_R. 2. Dezember 2007

    Ariport1,

    hast Du auch mal was anderes auf Lager als VDS etc.???

    Klaus

  4. Thomas 6. März 2009

    Danke!

    Zwar auch genug Zeit vergeudet da ich den Fehler eher bei mir gesucht hatte als zu denken MS könnte wieder einen Fehler gemacht haben, aber jetzt funkts :)

    Grz,
    Tom

    P.S.: Bei mir trat der Fehler in SQL-Server Express 2008 auf und nicht in 2005!

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén