Ideen gibts: Wärme in Container verpacken

Normale Kraftwerke ohne Kraft-Wärme-Kopplung verschwenden sehr viel Energie, weil die Wärme einfach in Kühltürmen verpufft. Dadurch kommen z.B. modernste Kohlekraftwerke meist nur auf Wirkungsgrade unter 45% – bei Kraftwerken mit KWK sind es bis zu 90%.

Da hört sich die Idee, Wärme in Containern zu speichern und diese dann zu den Verbrauchern zu transportieren nicht mehr so ausgefallen an: “Wärme per Container“.

Teilen: Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on RedditBuffer this pageEmail this to someonePrint this page
Kategorien: Allgemein  Technik  Umweltschutz  

Ähnliche Artikel:

  • Erdwärme legt kräftig zu Die Nutzung von Erdwärme zur (fast) CO2-freien Beheizung und Warmwassererzeugung finde ich sehr interessant, vor allem weil keine zentralisierte Infrastruktur nötig […]
  • Alles ist auf einmal “green” Zur Cebit war "Green IT" eines der Top-Themen, wie es "green" im Augenblick eigentlich auch sonst in allen möglichen Bereichen ist. Auf einmal ist alles "green" und […]
  • Fleischkonsum, nicht Biosprit schuld an Hunger Im Moment wird ja diskutiert, ob es vertretbar ist, Anbaufläche für die Erzeugung von Biosprit zu verwenden, wenn man doch Lebensmittel anbauen könnte. Ganz […]
  • 20:00 Uhr – Licht aus!? Wer heute schon etwas "gegoogelt" hat, dem ist sicher auch schon die Aktion "Licht aus" aufgefallen (die übrigens auf LCD-Bildschirmen mehr Strom kosten als sparen […]
  • Links Aus Zeitmangel zwischendurch mal nur ein paar Links der letzten Tage: Obama will nun doch Ölsuche vor US-Küste Turbosegel-Frachter "E-Ship 1" vom Stapel gelaufen […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>