Interview zu blogoscoop

Seit ich meinen ersten iPod hatte, höre ich auch ganz gerne Podcasts. Um selbst einen Podcast zu machen, hatte ich bislang allerdings weder Lust noch Zeit.

Wegen blogoscoop gibts jetzt aber doch mal meine Stimme und ganz viel „äähs“ zu hören ;)

Am Dienstag hatte Sebastian Keil von Kanal 14 ein kleines Interview mit mir zu blogoscoop gemacht, das jetzt als Podcast verfügbar ist.

Teilen: Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on RedditBuffer this pageEmail this to someonePrint this page
Kategorien: Projekte  

Ähnliche Artikel:

  • blogoscoop bald beta Im Moment komme ich leider weniger zum Bloggen, Twittern oder auch nur zum Lesen von RSS-Feeds. Der Grund: mein Projekt blogoscoop geht Anfang nächster Woche endlich […]
  • 365 Tage – 365 Blogger Die Aktion von Sebastian, die er in seinem Blog gestartet hat, finde ich sehr interessant: Er veröffentlicht in seinem Blog jeden Tag ein Interview mit einem anderen […]
  • Interessantes Interview mit „ego shooter“-Autor "Vom Ausweichen der jüngeren Generation in technische Dimensionen" heißt der Artikel von Telepolis, der ein langes Interview mit Martin von Arndt enthält, Psychologe […]
  • blogoscoop online Wie geplant und auch in meinem anderen Blog berichtet, ist heute mein Projekt blogoscoop in die öffentliche Beta-Phase gewechselt und damit für alle offen zugänglich. […]
  • Neue Version von blogoscoop Gerade habe ich endlich mal wieder eine neue Version von blogoscoop online gestellt.  Unter anderem sind in den Blog-Profilen neue Zahlen dazu gekommen, um die es in […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>