martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

iPad-Alternativen: S10 Blade von Vivid

Nach dem WePad diesmal in der Reihe von iPad-Alternativen das Slate von HP. Die Technischen Details sind bis jetzt leider noch nicht offiziell bestätigt:

Display: 10,1″ / 25.65cm Touchscreen mit 1366 x 768 Pixel
Betriebssystem: Windows 7
Prozessor: 1,6 GHz / 2 GHz Atomvon Intel (Z530 / Z550)
Speicherplatz: 1 GB RAM, 32 GB oder 64 GB SSD
Verbindungen: Wlan, optionales 3G und Bluetooth
Anschlüsse: 2xUSB, USB-Connector, VGA, HDMI, 3,5mm Audio, 4in1 Cardreader
Laufzeit: ca. 10h max, 6h Video
Gewicht: ca. 1210g
Größe: 26 x 18,5 x 2,5 cm (LXBXT)
Ausstattung: Flash/Java/Air/Silverlight-Unterstützung, Multitasking, Webcam, Mikrofon, Lautsprecher, FullHD
Verfügbar: Ende April 2010
Preis: ab ca. 550$ (Win7 Starter ohne Multitouch!)
Links: zur Produktseite des S10 Blade von Vivid

Hier eine kleine Vorstellung des  S10 Blade von Vivid auf youtube:

Pro:

  • Vollwertige Tastatur, die sich wegklappen läßt.
  • Großes Display mit hoher Auflösung.
  • Windows 7, damit viel Software verfügbar, z.B. bevorzugter Browser (IE, FF, Safari, Opera, …) mit Flash, Java, Silverlight usw.
  • Schneller Prozessor und FullHD-Beschleunigung mit Ausgabe, Kamera/Mikrofon z.B. für Skype, Speicher erweiterbar über USB/Karten.
  • Akkulaufzeit vergleichbar mit iPad.

Contra:

  • Sehr hohes Gewicht und etwas höher im Vergleich zu den Tablets, dafür aber mit vollwertiger Tastatur.
  • Ressourcenhunger von Windows 7, das nicht speziell für mobile Endgeräte gemacht ist.

Das S10 Blade von Vivid läuft also sogenanntes Netvertible etwas außerhalb der Konkurrenz der vorgestellten Tablet-Computer, zeigt aber einen interessanten Kompromiss zwischen Tablet und Netbook/Notebook. Könnte besonders interessant für alle sein, die zwar gelegentlich auch einen eBook-Reader oder ein Tablet zum Surfen benötigen, trotzdem aber auch viel Text schreiben und nicht mit der Touchscreen-Tastatur arbeiten wollen.

Neben dem S10 Blade von Vivid gibt es noch viele weitere Netvertibles, z.B. das Acer Aspire 1825PTZ / 1820PTZ, Eee PC T91 / T101H, Gigabyte M912 / T1028 / T1000P, Lenovo IdeaPad S10-3t oder Classmate CTL2go, weiter geht es aber hier mit Tablets.

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén