martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

Morgen: Massenmord live im TV

Was habe ich mich schon geärgert über den herablassenden und verachtlichen Ton von „Spitzenköche“ in Gesprächsrunden gegenüber Tierschützern und Vegetariern/Veganern.

Einen etwas anderen Weg geht da jetzt der englische Starkoch Jamie Oliver: Er hat zeigt seinen Gästen mal, dass Hühnerbrüstchen nicht an Bäumen wachsen sondern das das eine blutige Angelegenheit ist und läßt sogar an jedem Tisch vom Publikum männliche Küken aussortieren, um sie dann zu vergasen – schockiert? Das passiert aber ständig und millionenfach, weil dummerweise 50% aller Hühner keine Eier legen. Da es Hähne sind, werden die Küken geschreddert…

[flash http://www.youtube.com/watch?v=PaT7Um1GDzk]

Also alle die gerne Hünchen essen oder Eier zum Frühstück mögen, einfach morgen mal reinschauen:
Mo., 14. Juli 2008 um 21:15 Uhr auf RTL II: Jamies Hühnerhölle

[flash http://www.youtube.com/watch?v=20W_R-wWFA8]

Mehr Info auch unter http://www.jamieoliver.com/jamiesfowldinners/

„Aber Fleisch schmeckt doch so lecker und ich mag nicht drauf verzichten “ – würde mich interessieren, wie oft ich diesen Satz, den ich aus so vielen Gesprächen kenne noch hören würde, wenn der einzige Weg zum Steak über Bolzenschussgerät und Fleischerbeil führen würde….

via medienlese.com

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén