3d-cutter

Glowforge 3D Laser Printer

Eigentlich ist der „Glowforge™ 3D Laser Printer“ kein 3D-Drucker im eigentlichen Sinne sondern mehr ein Laser-Cutter, der Pappe, Papier, Holz, Leder, Kunststoffe oder sogar Lebensmittel wie Schokolade und anderes schneiden oder gravieren kann. Das sieht aber extrem Spannend aus, weil man natürlich auch einzelne Schichten eines Objektes zuschneiden kann und das angeblich mit der Genauigkeit eines menschlichen Haares.

Hier das Werbe-Video:

Hier geht es zu den technischen Spezifikationen.

Das Gerät kann jetzt schon vorbestellt werde, die Preise bewegen sich von 2.395,00 bis 4.795,00 Dollar, der Vorbesteller-Preis soll um 40% gegenüber dem späteren Preis reduziert sein.

Durch Croudfunding und Vorbesteller hat die Firma bereits fast 28 Mio. Dollar machen können.

Hier gibt es ein weiteres Video mit Hintergründen zum Gerät und einem Test:

emirates

Menschen mit Jet-Antrieb…

… sind wohl gerade in! Erst vor einigen Tagen kam man kaum um dieses Werbe-Video von Emirates herum, in dem zwei Männer über einem Airbus A380 abspringen, um dann mit dem riesen Großraumflugzeug über Dubai in Formation zu fliegen:

Hier ein Making-of zu dem Video.

Jetzt rüstet auch die Feuerwehr schon Brandbekämpfer mit Jetpacks aus, damit sie schneller und einfacher an unzugängliche Stellen wie Dächer von Hochhäusern gelangen.

findet-dory

Erster Trailer: Findet Dory

Als begeisterter Meerwasser-Aquarianer fand ich natürlich „Findet Nemo“ toll, auch wenn dadurch vermutlich viel zu viele Palettendoktorfische (Paracanthurus hepatus) – so heißt Dory nämlich richtig – gefangen und in zu kleine Aquarien gesperrt wurde.

Jetzt gibt es den ersten richtigen Trailer zur Fortsetzung, genannt „Findet Dory“, die wahrscheinlich aber erst ab dem 29.09.2016 in die deutschen Kinos kommt:

Mal sehen, ob es „Findet Dory“ in meine Top-Liste der Pixar-Filme schafft, wie „Die Unglaublichen“ und „Rattatoullie“ :)

 
3D- und 2D- Pixar-BluRays:

Direkt zu Seite: < zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 415 416 417 weiter >