martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

Sind wir alle nur eine Simulation?

Der Philosoph Nick Bostrom (Director, Future of Humanity Institute, Oxford University) meint: Die statistische Chance, dass wir nur Teil einer Simulation sind, die von Menschen auf einer hohen Entwicklungsebene geschaffen wurde, ist höher als dass wir real sind.

Erinnert erstmal an Science Fiction wie Star Trek (Holodecks) oder Matrix (wobei es hier nicht weiterentwickelte Menschen sonder deren Schöfung – Maschinen sind), in seinem Paper präsentiert Bostrom aber interessante Argumente und Herleitungen, die unter yourjournal.de im Artikel „Das Universum, die Menschheit – alles nur simuliert?“ erklärt werden.

Ich persönlich würde ja sagen, die Menscheit richtet sich sicher zugrunde und deswegen sind wir keine Simulation ;)

Mehr dazu auch auf der Website von Nick Bostrom: www.simulation-argument.com

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

1 Kommentar

  1. Commander der Sternenflotte 4. Mai 2009

    Das klingt alles nach Tiplers Argument der Unsterblichkeit. Die Frage ist doch einfach: Können wir es überprüfen, ob wir real oder simuliert sind ? Wenn nicht, dann ist es doch bedeutungslos.

Schreibe eine Antwort zu Commander der Sternenflotte Antwort abbrechen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén