Tag archives: web2.0

Social Media Revolution

Auch wenn einige Zahlen schon kritisiert wurden, das bekannte Video zur Social Media Revolution ist einfach zu nett gemacht und zu eindrucksvoll um es nicht anzuschauen:

[flash http://www.youtube.com/watch?v=sIFYPQjYhv8]

Web 2.0 und die Finanzkrise

Lara Mössinger und Marco Wagenblast von der HdM Stuttgart tragen seit November 08 in ihrem Blog “Netzkrise” Infos und Links zum Thema “Web 2.0 in der Wirtschaftskrise” zusammen:

http://netzkrise.de/

Mal sehen, was sich von den Prognosen bewahrheitet, zumindest noch scheinen die Budgets trotz oder gerade wegen der Wirtschaftskrise zu steigen, z.B. wenn ich mir sowas anschaue:

Australien vergibt besten Bloggerjob - da wird ein Blogger gesucht (75k€ für 6 Monate) der von einer Insel im Great Barrier Reef bloggt.

Nur schade, das man sowas nicht öfters mal z.B. auf bloggerjobs.de zu sehen bekommt ;)

Twitter down

Wie wichtig Web 2.0-Dienste werden können und wie schnell sie als selbstverständlich hingenommen werden, merkt man eben immer erst, wenn es technische Probleme gibt – wie bei Twitter geade, wo die angekündigten Änderungen wohl immer noch nicht abgeschlossen sind.

Bald (ok, 25. 07.08) ist übrigens auch wieder “System Administrator Appreciation Day” ;)

Web Canvas – die unendliche Leinwand für alle

Web CanvasGerade bin ich bei drweb über ein nettes neues Projekt gestolpert: Web Canvas

Bei diesem Projekt steht allen Besuchern eine unendliche Leinwand zur Verfügung. Eine Registrierung ist nicht nötig, jeder kann sofort loslegen und so findet man jetzt schon einige”Werbebanner”.

Es können Bilder hochgeladen werden, die Leinwand kann in 2 Stufen gezoomt werden, man kann Freihand zeichnen, Linien ziehen oder geometrische Objekte erstellen.

Sieht schon sehr gut aus, reagiert recht schnell, in der URL werden die Koordinaten gespeichert, so dass man auch Bookmarks setzen kann. Etwas schade ist, dass die Zeichnungen wohl als jpgs gespeichert werden, so dass die Kompression nicht verlustfrei ist und die Zeichnungen etwas an Qualität verlieren. Vektor-Grafiken wären hier toll gewesen, aber dann hätte man natürlich andererseits Flash oder Silverlight verwenden müssen.

Ach ja: etwas versteckt gibt es auch ein Blog zum Projekt: blog.webcanvas.com

youtube down?!

youtube downErst dachte ich, es liegt womöglich an meiner Internetverbindung oder der DNS-Auflösung, aber beides scheint zu funktionieren.

Also ist youtube.com gerade tatsächlich down bzw. da es ja riesige redundante Serverfarmen sind stimmt etwas mit der DNS-Auflösung nicht. Damit funktionieren natürlich auch sämtliche Artikel hier und auf anderen Blogs nicht mehr richtig, die youtube-Videos eingebunden haben :|

Während einige vermuten, der DNS-Record von youtube.com könnte gehijacked worden sein, vermuten andere, dass youtube ein größeres Update erfährt, was ich mir irgendwie nicht vorstellen kann, andererseits gibt es auch Berichte von Error 500 (Internal Server Error).

Mit am weitesten verbreitet ist auch der Bericht, Pakistan hätte wegen Mohamed-Karrikaturen und anderen blasphemischen Inhalten dazu aufgerufen, youtube zu blockieren. Wieso der Zugriff dann hier nicht klappen sollte ist mir dabei allerdings nicht so ganz klar. Es gab auch schon früher Fälle, in denen z.B. die Türkei den Zugriff auf youtube blocken ließ.

Bin ja mal gespannt, was wirklich los ist :|