martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

Update: Tunze LED und Korallen-Ableger

Nachdem ich jetzt fast 2 Wochen den extra Ableger-Bereich für Steinkorallen mit der Tunze LED full spectrum (8850) betreibe, wird es Zeit für ein erstes kleines Update:

Im Vergleich zu den letzten Bildern von vor etwa 14 Tagen sieht man ganz gut, dass die Korallen, die ursprünglich unter einer ATI Hybrid mit 4x75W LED und 8x80W T5-Röhren (abwechselnd ATI Coral Plus und ATI Blue Plus) im Hauptbecken gewachsen sind, weitgehend ihre Farbe gehalten haben.

Erstes Fazit zur Tunze LED full spectrum (8850)

Die blau/grauen Montipora Digitata und die roten und grünen Montipora delicatula sind sogar etwas gewachsen. Die Acropora tumida und anderen SPS zeigen nicht ganz so schön ihre Polypen wie im Hauptbecken aber stehen auch gut da, so das mein erstes Fazit zur neuen Tunze LED full spectrum (8850) im Bezug auf die Steinkorallen positiv ausfällt.

Allerdings scheint das Licht auch besonders den Algen zu gefallen. Obwohl mein Algen-Refugium mit Caulerpa taxifolia jetzt durch eine Scheibe von den Korallen getrennt ist, wachsen diese besser als früher, als sie direkt von einer Eheim powerLED beleuchtet wurden. Das ist natürlich positiv, auf der anderen Seite wachsen leider auch alle anderen Arten von Algen recht schnell. Egal ob an der Scheibe, am Boden, an den Ablegersteinen oder toten Korallen überall wachsen verschiedene Arten von Algen und zwar so schnell, dass ich sie schon mehrfach entfernt habe.  Im Hauptbecken unter der ATI Hybrid-Lampe kann ich das starke Algenwachstum nicht beobachten, so dass die Tunze LED dafür verantwortlich sein dürfte, da Wasser, Temperatur, Strömung und andere Faktoren genau wie oben sind.

Hauptbecken mit ATI Hybrid (LED + T5)

Hauptbecken mit ATI Hybrid (LED + T5)

Wegen der starken Algenbildung habe ich auch die Lichtrasterplatte für die Ableger entfernt. Weil es viel einfacher zu reinigen ist, stehen die Korallen jetzt direkt auf dem Glasboden. Ich bin gespannt, wie sich die neuen Ableger und Algen weiter entwickeln.

Tunze LED full spectrum mit Ablegern

Tunze LED full spectrum mit den gleichen Ablegern zum Vergleich vor 14 Tagen.

 


Zur LED-Lampe bei Amazon:

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén