martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

VVS mit neuen Angeboten

Nur mal nebenbei: Ich bin ein bekennender Fan des VVS. In Stuttgart selbst komme ich dank Bussen, S- und Stadtbahnen prima ohne Auto aus und bin durch die Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit bisher noch nie zu spät zu einem Termin gewesen. Zudem muss ich eigentlich nie lange warten, da auf meinen wichtigsten Strecken spätestens alle 5-10 Minuten eine Stadtbahn kommt und das bis 1:30 Uhr. Neben der Zuferlässigkeit schätze ich besonders, dass ich meistens schneller bin als mit dem Auto, ich stehe nicht im Stau oder habe Stress im Berufsverkehr und mit der Parkplatzsuche, kann dank iPhone nebenbei E-Mails lesen, twittern, Surfen, Musik hören oder auch Zeitschriften lesen, was allerdings zugunsten von RSS immer seltener vorkommt ;) Die Wägen sind angenehm leise, meist sehr sauber und nur selten mal etwas zu voll.

Beim Service hat sich in letzter Zeit auch einiges getan, auch wenn es zu den Stoßzeiten, z.B. wegen der Monatstickets immer noch lange Schlangen gibt, trotz Abo-Service. Die Preise sind allerdings nicht gerade die günstigsten, wenn man aber überlegt, was ein eigenes Auto neben Anschaffung und Benzin schon an Steuer und Versicherung kostet, erscheinen die Preise doch relativ günstig.

Ab 1.1.09 gibt es bei den VVS-Tarifen einige Änderungen und Zusatzangebote. Zum neuen Jahr bietet VVS unter anderem eine Mobilitätsgarantie, das TicketPlus (erlaubt die Mitnahme von einem Erwachsenen und 3 bzw. alle eigenen Kinder). Zudem werden die Tickets teilweise für Studenten und Schüler günstiger.

Mehr Infos gibts unter:

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén