martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Endlich: Verfassungsbeschwerde gegen Fingerabdrücke in Pässen

Die Fingerabdrücke aller Bürger zu erfassen, die einen Reisepass wollen, bringt keine zusätzliche Sicherheit. Im Gegenteil, der per Funk unbemerkt auslesbare Pass bringt mehr Gefahren als Nutzen. Zudem stellt der Generalverdacht hart erkämpfte Freiheitsrechte in Frage. Dieser Meinung äußern die Juristen Julia Zeh und Frank Selbmann in ihrer Klageschrift, die sie dem Verfassungsgericht vorgelegt haben.

Dank der ganzen neuen technischen Möglichkeiten, die man ja unbedingt gleich am Bürger testen muss, hat das Bundesverfassungsgericht ja gerade echt was zu tun. Bin auf den Ausgang gespannt…

Siehe auch heise.de

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 martins blog

Thema von Anders Norén