martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Sollten Schäuble und Beckstein zur Schulung nach China?

Schon vor einiger Zeit ging es durchs Internet: China verpflichtet ab Sommer 07 Anbieter von Online-Games dazu, die Spielzeit von minderjährigen Spielern auf 3 Stunden zu begrenzen.

Ein Wunder, das Beckstein nicht auch schon auf die Idee gekommen ist – obwohl, zumindest die CDU Sachsen will ja Filter gegen Spiele einsetzen. Die sind in anderen Bereichen, genauso wie eine genaue Überwachung von Blogs und Internet-Inhalten allerdings in China schon ein „alter Hut“.

Bin mal gespannt, wann Beckstein und Schäuble zur ersten Schulung nach China aufbrechen. ;)
Wenn irgendjemand bis dahin unserem Bundesminister für Wirtschaft und Technologie (Michael Glos, z.B. auch Schirmherr der Internet World 2006 lol), erklärt hat, wie man das Internet „bedient“, kann der ja vielleicht auch gleich mit ;)

Mehr Infos:
heise.de: „Junge Chinesen sollen nur bis zu drei Stunden online spielen“
netzeitung.de: „Chinesen sollen im Netz eindeutig erkennbar sein“
Hennnig: „Job beim Glos: Internet-Bediener“
netzpolitik: „Michael Glos will das Internet entdecken“

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2021 martins blog

Thema von Anders Norén