martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Verbreitung von Namen

Die Leute haben meist große Probleme mit meinem Nachnamen (Kunzelnick) – das liegt wohl auch daran, dass der Name eben wirklich nicht weit verbreitet ist. Soweit mir bekannt, kommt er eigentlich nur noch im Südwesten Deutschlands vor und durch Auswanderer höchstens noch ganz vereinzelt in den USA.

Wo genau ein Nachname in Deutschland wie oft vorkommt, kann man mit dem Onlinedienst Geogen herausfinden. Die Karte für meinen Nachnamen z.B. sieht so aus:

Namenskarte

via Jans Technik-Blog

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

5 Kommentare

  1. Klaus_R. 20. April 2007

    Danke Martin für den Tipp, hab ich auch gleich mal nach meinem Namen gesehen. Ist echt interessant. Hätte nicht gedacht was dabei herauskam.

    Gruß Klaus

  2. Kirsten Müller 3. Januar 2009

    Wie oft gibt es meinen Namen in Deutschland??? Und wie oft im Bundesland Brandenburg??
    Danke schon im Voraus!!

  3. Martin 4. Januar 2009

    Hmm? Einfach auf der Website nachschauen – Müller dürfte ja viele Treffer geben ;)

  4. Yvonne Boll 17. Januar 2009

    wie oft gibt es meinen namen

  5. Martin 17. Januar 2009

    1881 mal – einfach auf der Seite http://christoph.stoepel.net/geogen/v3/ Nachname eintragen und auf „Kartieren“ klicken.

Antworten

© 2022 martins blog

Thema von Anders Norén