martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Wieder ein Blogger verurteilt

Manchmal vergessen wir, wie gut es uns geht – wir dürfen frei unsere Meinung sagen (ok, natürlich auch in gewissen Grenzen). Daran sollte man vielleicht öfter denken und es nicht als Selbstverständlichkeit hinnehmen – Blogger in China z.B. haben diese Freiheit nicht, wie jetzt wieder offensichtlich wird.

Ein Blogger muss für vier (!!!) Jahre ins Gefängnis, weil er zum wiederholten mal „regierungsfeindliche Artikel“ in seinem Blog veröffentlicht hat. Sein Anwalt hat protestiert – es sei falsch nur wegen einer Meinungsäußerung eingesperrt zu werden – und schon wurde dem Anwalt seine Arbeitserlaubnis entzogen.

Nur die Spitze des Eisbergs im Land der Olympischen Spiele 2008 – siehe China ein Albtraum.

via chip

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 martins blog

Thema von Anders Norén