martins privates blog - Wieder ein Blog aus Stuttgart ;)

Francois Pomoun

Schade, dass ich kein Russisch kann, wegen des Blogs von Francois Pomoun würde ich es gerne können, allerdings sind auch viele der Bilder und Fotomontagen auch so eindrucksvoll genug.

via webwilderer.de

 

Unbekannte Tiefe

Die Tiefsee ist mit 60% der größte Lebensraum auf unserer Erde und nur sehr wenige Menschen und Roboter haben die Tiefen erkundet.

So ist es immer wieder spannend, welche ungewohnt aussehenden Tiere sich da so tummeln:

Geo-Fotoshow: Kreaturen der Tiefe

 

Bullshit Science

Sehr lustiges und bissiges Blog von Frank Lachmann:

Bullshit Science

“Es ist witzig, böse, großartig und Pflicht für alle Menschen, die mit Marken zu tun haben.” – da kann ich mich nur anschließen.

via Indiskretion Ehrensache

 

Oliver Knott in Nürtingen

Wer sich mit der Gestaltung von Aquarien beschäftigt hat sicher auch schonmal den Namen Oliver Knott gehört.

Am 13.02.09 hält er ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) präsentiert der  “Club der Aquarienfreunde Nürtingen e.V.” einen Vortrag zur “Einrichtung eines Pflanzenaquariums” in der Glashalle des Nürtinger Rathauses. Der Powerpoint-Vortrag ist übrigens öffentlich, kostenlos und es werden auch noch einige Nano-Aquarien ausgestellt!

Wer Oliver Knott und seineAquarien noch nicht kennt, findet hier jede Menge Beispiele seiner Arbeit: www.pbase.com/plantella.

Obwohl ich besonders von den Kreationen mit Figuren und weniger natürlichen Bestandteilen nicht so begeistert bin, ist der Vortrag sicher sehr interessant für Aquarianer.

Hier noch ein Video-Beitrag in dem Oliver Knott bei einem Wettbewerb gezeigt wird:

[flash http://de.youtube.com/watch?v=HPH-LXip5KU]

via  crusta.de

 

Web 2.0 und die Finanzkrise

Lara Mössinger und Marco Wagenblast von der HdM Stuttgart tragen seit November 08 in ihrem Blog “Netzkrise” Infos und Links zum Thema “Web 2.0 in der Wirtschaftskrise” zusammen:

http://netzkrise.de/

Mal sehen, was sich von den Prognosen bewahrheitet, zumindest noch scheinen die Budgets trotz oder gerade wegen der Wirtschaftskrise zu steigen, z.B. wenn ich mir sowas anschaue:

Australien vergibt besten Bloggerjob - da wird ein Blogger gesucht (75k€ für 6 Monate) der von einer Insel im Great Barrier Reef bloggt.

Nur schade, das man sowas nicht öfters mal z.B. auf bloggerjobs.de zu sehen bekommt ;)

 

Websites für mobile Geräte

Extra Websites, die für mobile Geräte optimiert sind, sind in. Meist wie auch bei meinem Projekt blogoscoop unter einer Subdomain (mobile.blogoscoop.net), gibt es schon von vielen Websites prima nutzbare Versionen für unterwegs.

Große Schrift, keine Grafiken und vieles mehr das man beachten sollte, wenn man eine solche Website erstellt gibt es unter Mobile Web Design Trends For 2009.

Neben der Galerie mit einigen gut gemachten Websites ist besonders der Abschnitt “Testing Tools for Mobile Web Design” mit Simulatoren und Emulatoren sehr nützlich.

 

Trends im Webdesign 2009

Nicht nur bei Klamotten, nein auch im Web gibt es aktuelle Moden, genau wie es immer wieder neue Trendfarben im Web- und Screendesign gibt.

Einen Ausblick auf das neue Jahr wagt smashingmagazine.com.

 

Tagesschau auf Schwäbisch

Ok, schwäbisch synchronisierte Kinofilme sind ja nichs neues, grade der virales Marketing-Todesstern hat da ja gut vorgelegt, aber die schwäbische Version der Tagsschau finde ich wirklich lustig:

[flash http://www.youtube.com/watch?v=IOXvvnMetII]

Hmm, vielleicht nicht ganz PC mit Cem Özdemir und den Frauen, aber “International Swabian Spacestation” hat schon was ;)

via henning

 

Jeden Tag ein Logo

Da ich ja auch im Bereich Webdesign arbeite, mag ich Websites, auf denen jeden Tag ein neues Design vorgestellt wird sehr gerne. Leider bleibt meist wenig Zeit für solche Seiten, trotzdem hat es eine relativ neue Seite in meinen Feedreader geschafft, auf der jeden Tag ein neues Logo präsentiert wird:

http://logooftheday.com

 

365 Tage – 365 Blogger

Die Aktion von Sebastian, die er in seinem Blog gestartet hat, finde ich sehr interessant: Er veröffentlicht in seinem Blog jeden Tag ein Interview mit einem anderen Blogger. Dabei sind zwei Fragen vorgegeben, die 3. Frage ist individuell.

Auf blogoscoop hat Sebastian in einem Gastbeitrag das Projekt schon vorgestellt: 365 Tage – 365 Blogger

Als 3. Blogger war ich übrigens an der Reihe ;)

Wer Lust hat mitzumachen, findet hier ein Formular oder kann sich einfach an Sebastian wenden.