A Day Made of Glass

Ein Werbevideo eines Glas- und Display-Herstellers, wie aber auch schon bei der gern parodierten Vorstellung zum Computer der Zukunft von Microsoft eine nette Zukunftsvision:

Zumindest scheinen wir in dieser Zukunftsvision über unbegrenzt Energie, Ressourcen und Geld zu verfügen – ich würde allerdings eher auf mobile Geräte setzen, die Anzeigen und Benutzungsoberflächen überall erzeugen / projezieren können oder auf Augmented Reality setzten,  als dass wir unsere komplette Umgebung in einen gigantischen Multitouchscreen verwandeln…

Teilen: Tweet about this on TwitterShare on FacebookShare on Google+Pin on PinterestDigg thisShare on StumbleUponShare on RedditBuffer this pageEmail this to someonePrint this page
Kategorien: Computer  Technik  

Ähnliche Artikel:

  • Minority-Report-Bedienung Wer mal den Film Minority Report gesehen hat, hat sich vielleicht auch gewünscht, seinen Computer so bedienen zu können. Die Polizisten nutzen nur Ihre Hände, um den […]
  • Hirnforscherin: Gute Gründe für 3D-Action-Games Mal wieder eine gamer-freundliche Präsentation einer Hirnforscherin zum Effekt von 3D Ego-Shooter auf Sehvermögen und andere Aspekte der Wahrnehmung und […]
  • Ersetzt Kohlenstoff bald das Silizium? Das Silizium nach dem ja auch das bekannte Silicon Valley benannt ist, bildet ja die eigentliche Grundlage aller Entwicklungen der Informationsgesallschaft. Auch wenn […]
  • Internet der Zukunft aus Stuttgart Die Anzahl der Internetnutzer steigt unaufhaltsam und ohne ständigen Ausbau der Infrastruktur droht eine Überlastung - das ist schon seit den Anfängen des Internet so […]
  • Rotating Tower Das ist doch mal eine interessante Idee für die Architektur der Zukunft: [flash http://www.youtube.com/watch?v=CoEH3ucc7Sk] Jedes Stockwerk kann nach belieben […]

Ein Gedanke zu “A Day Made of Glass

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>