martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Richtiges 3D-Gefühl dank Wii-Remote

Vor einer Weile bei alleswasbeweg.de gesehen:

[flash http://www.youtube.com/watch?v=Jd3-eiid-Uw]

Man benutzt die Wii-Fernbedinung einfach umgekehrt, d.h. die Wii Remote bleibt am Bildschirm und man „markiert“ seinen Kopf mit 2 Infrarot-LEDs und schon kann der PC, der per Bluethooth mit der Wii-Remote kommuniziert die Position des Nutzers erfassen und kann damit verblüffend real wirkende 3D-Darstellungen berechnen.

Einfach Video anschauen oder Website von Johnny Lee besuchen.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

Antworten

© 2022 martins blog

Thema von Anders Norén