martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

Wii für Jung und Alt

WiiDie Wii macht süchtig und ich helfe auch noch, den Virus zu verbreiten ;) Ich weiß schon nicht mehr, wie oft ich in den letzen 2 Monaten meine Wii, Nintendos geniale Spielekonsole, ab- und wieder aufgebaut habe.

Die Wii kam dabei schon bei Geburtstagen, Familientreffen, Weihnachtsfeiern und sonstigen Anlässen zum Einsatz. Die Mitspieler waren von 5 bis über 70 Jahre alt und egal ob männlich oder weiblich – meist lief es nach 1 bis 3 Spielen Tennis oder Bowling schon sehr gut und die Spieler wollten fast nicht mehr aufhören.

Interessanterweise waren Wii Play und Wii Sports eigentlich immer am beliebtesten, obwohl ich auch andere Spiele dabei hatte (Rayman, Mario Galaxy, Mario Party, Big Brain Academy, Smooth Moves, usw.). Besonders Tennis, das man ja mit 4 Leuten gleichzeitig spielen kann, kam eigentlich immer an.

Irgendwie hat mich das an Zeiten erinnert, in denen ich mit meinem PC so oft unterwegs war, dass ich den kompletten PC fast noch schneller ab- und wieder aufgebaut hatte als jetzt die Wii ;) Anders als bei den Strategie- oder Ego-Shooter-Games am PC bekommt man aber auch wenig technikaffine Menschen an die Wii, dafür immer max. 4 statt die bis zu 8, 16 oder sogar 64 am P…

Die Wii kommt übringens auch bei noch älteren Menschen gut an: „Senioren entdecken die Wii-Konsole„.

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

2 Kommentare

  1. Pierre Wombierre 1. Januar 2008

    Das finde ich sehr interessant. Hätte nicht gedacht, dass man ältere Menschen zum Konsole spielen bewegen kann. Es zeigt sich aber wieder, dass gute Anwednungen im Internet die „Offline-Welt, mit der „Online-Welt“ verknüpfen müssen, um möglichst viele Menschen zu erreichen.

  2. Martin 1. Januar 2008

    Ja, hat mich auch fasziniert, weil reint technisch viel leistungsfähigere Konsolen wie PS3 und XBox360 immer noch nur bei der meist männlichen Zielgruppe unter 30 gut ankommen…

Antworten

© 2021 martins blog

Thema von Anders Norén