martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr…

Größtes fahrbares Aquarium am Max-Eyth-See

Auch was für die Rubrik „was es nicht alles gibt“: Das größte MOBILE Aquarium Europas steht gerade am Max-Eyth-See. Darauf hat mich Klaus hingewiesen, der auch schon was über das 12 x 2,5 x 2,5m große (Standard-Container-Maß) Aquarium geschrieben hat, das ca. 60.000l Wasser fasst und den Besuchern die heimische Unterwasserwelt näher bringen soll.

Sogar eine eigene Webcam hat das Aquarium! Das das Teil gerade beim WAV (Württembergischer Angler-Verein Stuttgart e.V.) steht – ein Schelm wer böses dabei denkt ;)

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

3 Kommentare

  1. Klaus_R. 2. Oktober 2007

    Na, na, die Angler sind auch bloß Menschen. Sinn der Aktion ist, die einheimischen Fische den Besuchern zu zeigen. Manche wissen ja nicht mal einen Hecht von einem Karpfen zu unterscheiden. Zudem kümmert sich der Verein nicht nur um das Thema „Angel“ sonder setzt sich auch, schon bevor die einzelnen Naturschutzorganisationen überhaupt gegründet wurden, für saueres Gewässer ein (An dieser Stelle sei unserem früheren Vorsitzenden Eugen Schoch gedacht, der schon in den 60er Jahren gefordert hat, es muss mehr für die Natur und die Wasserqualität gemacht werden.) Zudem gibt es viele Projekte, die vom WAV zum Thema Umweltschutz gemacht werden. Wer Interesse hat kann sich gerne auf der Internetseite des Vereins informieren.

    Gruß Klaus

  2. holger 1. November 2009

    full fett krass geil

  3. Aquarium-XXL 2. Oktober 2012

    Ist schon ganz schön Gewaltig so ein 60.000 Liter Becken. Finde die Idee jedenfalls gerade wegen der Wasserverschmutzung überall eine gute Sache, weil man so den Menschen näherbringt das da auch schöne und große Fische drin leben.

Kommentar verfassen

© 2017 martins blog

Thema von Anders Norén