martins blog

Privates Blog mit Fotos und mehr...

20:00 Uhr – Licht aus!?

LichtausWer heute schon etwas „gegoogelt“ hat, dem ist sicher auch schon die Aktion „Licht aus“ aufgefallen (die übrigens auf LCD-Bildschirmen mehr Strom kosten als sparen könnte). Wenn es nach der Aktion www.lichtaus.info von wwf, greenpeace, google und vielen anderen geht, schaltet ganz Deutschland heute ab 20:00 Uhr für 5 Minuten das Licht aus.

Tolle Aktion sagen natürlich alle beteiligten Firmen und Organisationen – keine gute Idee sagen Netzbetreiber und Wissenschaftler („Ganz unkritisch ist das Unterfangen nicht – alles hängt davon ab, wie viele Menschen mitmachen“, Stefan Tenbohlen vom Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik der Universität Stuttgart).

In Stuttgart wollen übrigens mitmachen: Bosch, Kaufhaus Breuninger, Königsbau-Passage, Landesmuseum Altes Schloss, Mercedes-Museum, Modelabel Blutsgeschwister, Neue Messe, Rathaus, Staatstheater, Weihnachtsmarkt.

Die einen wollen ein Zeichen setzen, die anderen befürchten europaweite Stromausfälle, wenn große Kraftwerke, die normal die Grundlast stämmen herunterfahren – wir werden sehen.

Also ich werde mich wohl nicht beteiligen, das liegt aber eher daran, dass ich sowieso kein Licht anhabe, das ich ausschalten könnte – wozu auch, die Aquarien und Monitore sind hell genug ;)

Aber im Ernst, am sinnvollsten hört sich noch die Forderung auf www.wir-klimaretter.de/lichtan an, nach der man in den 5 Minuten normale Glühbirnen durch Energiesparlampen ersetzen sollte. Vielleicht bringt es ja zumindest mehr Leute zum Nachdenken. Was könnte man nicht an Energie sparen, würde man die sinnlosen Weihnachtsbeleuchtungen weglassen, mal nicht in Urlaub fliegen, Vegetarier/Veganer werden, das Auto stehen lassen usw., aber ich fürchte, das werden die 5 Minuten genau so wenig bringen wie die schon seit knapp 15 Jahren anhaltende Klimadebatte…

Wie hat Frank Schätzing in „Die Rache der Ozeane“ in etwa gesagt: „Menschen müssen eben erst richtig auf die Fresse fallen bevor sie es lernen“. Frage ist nur ob man wieder aufstehen kann…

Weiter Beitrag

Zurück Beitrag

1 Kommentar

  1. Klaus_R. 8. Dezember 2007

    Guter Beitrag. Auch wir schalten nichts aus, da wir ebenso wie Du schon auf Sparflamme kochen. Es gibt genug andere Möglichkeiten Energie zu sparen, z.B. die Werbung abschaffen, dort wird wohl einiges an Energie verbraucht.

    Grüßle Klaus und Sabine

Antworten

© 2022 martins blog

Thema von Anders Norén